Prostatakarzinomzentrum Kempten-Allgäu

Obligat ist auch die Beteiligung des Zentrums für Pathologie Kempten-Allgäu im Prostatakarzinomzentrum.  Als Kompentenzzentrum, das aktuelle gesicherte Therapien auf höchstem medizinischem Niveau anbietet, ist die präoperative präzise  histologische Tumordiagnostik von erheblichem Stellenwert

In Abhängigkeit der stanzbioptischen histologischen Untersuchungen der Prostata sind unterschiedliche Behandlungsmöglichkeiten gegeben. Diese können eine abwartende Vorgehensweise ohne sofortige Operation aber auch eine radikale Prostatektomie bei fortgeschrittenem Prostatakarzinom beinhalten.

Die komplette histologische Aufarbeitung einer radikalen Prostatektomie mit einer präzisen Ermittlung der Tumorausdehnung und des Tumorvolumens so wie einer korrekten Graduierung des Karzinoms sind Grundvoraussetzung für die Einschätzung der Tumorbiologie und die erforderliche postoperative Therapie.

14tägige prä- und postoperative Konferenz erweitert mit allen urologischen Tumoren:
​Donnerstag, 7:30 Uhr
​Klinikum Kempten, Besprechungsraum Urologie


Kontaktdaten


Zentrum für Pathologie
Kempten-Allgäu

Medizinisches Versorgungszentrum
am Klinkum Kempten

87439 Kempten/Allgäu
Robert-Weixler-Straße 48

Tel. +49(0) 831 / 5 12 99-0
Fax +49(0) 831 / 5 12 99-60
info@patho-kempten.de  
© 2017 Zentrum für Pathologie Kempten-Allgäu - Medizinisches Versorgungszentrum am Klinikum Kempten - All Rights Reserved. | made by ascana neue medien